Onkyo: Rückkehr in den Stereo-Highend-Bereich

Mit einem Dreier-Gespann aus CD-Player, Pre-Amp und Power-Amp wagt Onkyo die Rückkehr ins High-End-Segment.

Nach langjähriger Abstinenz im Highend-Bereich von Stereokomponenten kuendigt Onkyo eine Kombination aus CD-Player und Vor-/Endverstärkergespann an. Erstmals in Österreich zu bewundern gab’s diese Leckerbissen auf der Unterhaltungselektronik- und HiFi-Messe „Klangbilder 10“.

Der CD-Player C-7000 (1500€) besitzt gleich 2 Stromversorgungen in Form von Ringkerntransformatoren. Je einen fuer die Analoge und einen fuer die digitale Speisung. Weiter im separatem Signalweg geht es mit je einem Burr Brown PCM1792 D/A-Wandler, der bis zu 24Bit/192KHz Signale entgegennimmt, fuer den rechten sowie fuer den linken Kanal. Die „PLL Ultra Low Jitter Technology“ sorgt dabei fuer Jitterminimierung. Ausgangsseitig bietet der Edel-CD-Spieler nebst je einem optischen und einem S/PDIF-Ausgang, noch einen dritten digitalen, AES/EBU in Form von Stereo XLR. Natuerlich sind auch die obligatorischen Stereo-Analogausgänge vorhanden.

Ein Wesentlicher Pluspunkt bei dem Vorverstärker P-3000R (1700€) ist der USB-Eingang, an dem ein PC angeschlossen und als Abspielgeræt missbraucht werden kann. Hier wird’s dann interessant, wenn man hochauflösendes Musikmaterial zur Verfuegung hat, da auch der Vorverstärker 2 Separate PCM1795 DACs zur Digital- Analogwandlung mitbringt. Dieser nimmt digitale Signale bis zu 32Bit/192KHz entgegen. Zur Wiedergabe vom PC wird eine, eigens von Onkyo zur Verfuegung gestellte, Software benötigt, die von der Website bezogen werden kann. Auch die restlichen Eingänge kommen nicht zu kurz. Neben je 2 optischen und 2 Coax-Eingängen finden auch XLR- und analoge Signale ihren Weg in den Preamp.

Der Poweramplifier  wird klassischerweise über die XLR-Eingänge mit dem Preamp verbunden. Dieser präsentiert sich im alten Onkyo-Design und ist mit zwei Powermetern, welche den Wattbedarf anzeigen, an der Front bestueckt. Er leistet 2x170Watt an 4 Ohm.

Allen Geräten gemeinsam sind vibrationsdämpfende Gehäuse, vergoldete Buchsenkontakte und Ringkerntransformatoren zur Spannungsversorgung. Für den Consumer käuflich zu erwerben werden die Stereo-Komponenten voraussichtlich ab Ende Dezember in Schwarz und Silber sein.

Herstellerlink: eu.onkyo.com