Final Audio Piano Forte: Ein Hornsystem für die Ohrkanäle

PianoForteX_2Frisch im neuen Jahr angekommen präsentiert Final Audio Design 3 neue InEars, die besonders dynamisch zu Werke gehen und so den typisch Livehaften Klang von großen Hornlautsprechern nachempfinden sollen.

Der Hersteller Final Audio Design erneuert seine InEar-Hörer Linie. Die neuen Hörer der Piano Forte Serie sollen durch besonders dynamischen Klang überzeugen und so das Gefühl eines großen Hornlautsprechers nachempfinden. Die neue Linie umfasst die Hörer Piano Forte VIII, IX und X. Der Unterschied zwischen den Hörern liegt im Gehäusematerial, was sich auch auf den Klang auswirken soll. Die Materialvielfalt reicht von Messing (Forte VIII) über Edelstahl (Forte IX) bis hin zu einer Kupfer-Chrom Legierung im Topmodell (Forte X).

Zudem soll die besondere Form des Gehäuses einen livehaftigen, großen Raum projizieren, der an die großen Konzertsäle erinnert. Angetrieben werden alle drei Modelle durch einen 16mm durchmessenden dynamischen Treiber, der ähnlich wie bei Hornsystemen durch die trichterförmige Verjüngung am Austrittsort des Kanals die Luft komprimiert und so für einen wirkungsgradstarken und dynamischen Klang sorgen soll. Einen endgültigen Preis hat der Hersteller noch nichtgenannt, es darf aber laut dem englischsprachigen Hifi-Forum Headfi ausgegangen werden, dass er sich zwischen 900 und 1200€ bewegen wird, je nach Modell.

Herstellerlink: Final Audio Design

Bildmaterial © Final Audio